Die Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater
Die Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater
© Franziska Strauss

Jobs

Elternzeit-Vertretung im Bereich Vertriebsmarketing (m/w/d)

Die Komödie am Kurfürstendamm steht seit fast 100 Jahren für modernes großstädtisches Unterhaltungstheater. Mehr als 150.000 Besucher jährlich stellen die ungebrochene Anziehungskraft des Privattheaters unter Beweis – auch im Übergangsquartier, dem Schiller Theater. Ca. 350 Vorstellungen pro Jahr stellen große Herausforderungen an das Vermarktungsteam, dessen Teil Sie werden.

An der Schnittstelle von Marketing und Vertrieb sorgen Sie für die reibungslose Abwicklung von Events und Aktionen, die Gestaltung und Abwicklung von analogen und digitalen Direktmarketingmaßnahmen, die Contenterstellung für die diversen theatereigenen Kanäle und die eigenständige Pflege des Instagram-Accounts.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir schnellstmöglich eine

Elternzeit-Vertretung im Bereich Vertriebsmarketing (m/w/d) in Vollzeit (38,5 h/Woche)

Was wir bieten

  • Einen Arbeitsplatz in einem der schönsten Theater Berlins – zentral gelegen, gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und mit Parkplatz am Haus
  • Tätigkeit in einer offenen kollegialen Teamkultur mit Freiraum zum eigenverantwortlichen Arbeiten und Einbringen eigener Ideen
  • Ein anregendes und kreatives Arbeitsumfeld mit direktem Kontakt zu den künstlerischen Abteilungen und wechselnden Ensembles
  • Angemessene Vergütung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Aufgabenbereich

  • Contenterstellung für diverse Partnerplattformen, Social Media-Präsenzen und Webseite
  • Gestaltung und Durchführung von Direktmarketingmaßnahmen (online und analog) im B2B- und B2C-Bereich in Zusammenarbeit mit Marketing und Vertrieb
  • Monitoring, Analyse und Optimierung von diversen Online-Maßnahmen
  • Pflege und Ausbau eines Vertriebs- und Werbepartner-Verteilers
  • Besucherservice: Betreuung der Besucherkommunikation (kein Ticketverkauf!)
  • Eventorganisation: Mithilfe bei der Planung, Organisation und Durchführung von Besucherfesten, Premieren und Fotoshootings; u. a. Bearbeitung des Rücklaufs von Premiereneinladungen und Seating zu Premieren
  • Werbemittel: Produktion, Verwaltung, Distribution und Archivierung diverser Werbemittel am und im Haus
  • Abenddienst
  • Gelegentliche Vertretung der Presseabteilung bei gleichzeitiger Abwesenheit von Leitung und Assistenz

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kulturmanagement, Theaterwissenschaft oder Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrungen in den relevanten Bereichen
  • Spaß am Arbeiten mit Statistiken, Auswertungen und Analysen
  • Teamfähigkeit
  • Hohe Kommunikationsbereitschaft, Kreativität und Flexibilität
  • Sehr gute Organisation, verantwortungsbewusst und zuverlässig
  • Kunden- und serviceorientiertes Auftreten
  • Grundlegende Kenntnisse in SEO
  • Softwarekenntnisse im Bereich Ticketing wünschenswert, aber nicht zwingend
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Hohe Affinität zum (Sprech-)Theater
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Arbeit abends und am Wochenende
  • Sehr sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Excel, Word und Outlook)

Bewerbung (CV, Anschreiben, Zeugnisse, insgesamt max. 5 MB) ausschließlich per E-Mail an arbeitsplatz@komoedie-berlin.de.

 

Sekretariat (m/w/d)

Die Komödie am Kurfürstendamm ist auch in ihrem Übergangsquartier im Schiller Theater deutschlandweit eine der besten Adressen für niveauvolles, großstädtisches Unterhaltungstheater. Neben dem Berliner Theater betreibt die Familie Wölffer auch die Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg. Außerdem sind die in Berlin produzierten Theaterstücke auch auf Tourneen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz zu sehen und tragen so dazu bei, das Image der Kulturstadt Berlin zu stärken.

Wir suchen spätestens zum 01.09.2020, gerne auch früher, eine Schwangerschaftsvertretung im Bereich Sekretariat.

Aufgabenbereich:

  • Kreditkartenabrechnung
  • Schauspieler-Verträge verfassen
  • Ablage
  • Bestellvorgänge
  • Hotelbuchungen
  • Betreuung der Theaterwohnungen
  • Tickets einbuchen
  • Stundenzettel verwalten
  • vorbereitende Lohnbuchhaltung
  • Erstellen von Honorarnoten
  • Abwicklung von Überzahlungen (Mahnung etc.)

Voraussetzungen:

Erforderlich sind gute Kenntnisse in den gängigen PC-Büroanwendungen (Word, Excel, Outlook) sowie die Bereitschaft, ein spezielles Buchungsprogramm zu erlernen. Zu dem Aufgabenbereich gehört ein regelmäßiger Umgang mit Lieferanten, Kunden und Schauspielern. Hierfür sind Höflichkeit und gute Umgangsformen unabdingbare Voraussetzung. Ebenfalls unabdingbar ist die Bereitschaft zu alleinverantwortlicher, selbständiger Arbeit. Erfahrungen im Theaterbetrieb und/oder Organisation sind von Vorteil, jedoch kein Muss.

Der Stellenumfang beträgt 20-30 Stunden die Woche. Die Jahresarbeitszeit kann nach Absprache mit der Abteilungsleitung variieren.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail im pdf- Format zu: bewerbung@komoedie-berlin.de

Bewerbungsschluss ist der 18.08.2020