Willkommen bei den Hartmanns

Angelika und Richard Hartmann leben in den besten Verhältnissen – ihre Ehe hat schon bessere Tage gesehen. Ihr fehlt eine sinnstiftende Aufgabe, denn ihre Kinder sind aus dem Haus und Ehemann Richard, ein erfolgreicher Chirurg, ist unfähig, dem Älterwerden mit Würde zu begegnen. Angelika sehnt sich nach einem „Projekt“ und beschließt, in ihrem Haus einen Geflüchteten aufzunehmen.

So kommt Diallo ins Haus der Familie Hartmann. Das finden nicht nur die erwachsenen Kinder völlig übertrieben – auch die besorgten Nachbarn fürchten um ihre Ruhe. In der vermeintlich heilen Welt der Hartmanns beginnt es zu rumoren.

„Die Aufführung kann locker mit dem Film mithalten und macht ... wirklich Spaß.“ Berliner Zeitung

„... wunderbares Theater. ... Ein gelungener Auftakt am neuen Spielort.“ Berliner Morgenpost

Besetzung (am 07.03.2019)

Angelika Hartmann Gesine Cukrowski
Dr. Richard Hartmann Rufus Beck
Dr. Tarek Berger Mike Adler
Diallo Makabouri Quatis Tarkington, Derek Nowak
Philip Jonathan Beck

Bühne & Kostüm Stephan Fernau

nach dem gleichnamigen Film von Simon Verhoeven | Erstaufführung der Fassung von John von Düffel | Regiefassung: Martin Woelffer

Regie: Martin Woelffer, Bühne & Kostüm: Stephan Fernau

Vorstellungen bis 10. März 2019

Spieldauer: 2 Stunden 30 Minuten, inkl. einer Pause

In der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater (hier klicken und auf Karte anzeigen lassen)

Hier gibt es die Musik aus dem Stück auf Spotify zum Nachhören