Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Das Akademikerpaar George und Martha kommt angetrunken von einer Universitätsfeier nach Hause – und erwartet noch Besuch: den neuen Biologieprofessor Nick mit seiner Frau.

Ungewollt werden die beiden Zeugen eines seit Jahren andauernden Ehekrieges zwischen den Gastgebern, der extrem klug und häufig mit Witz und Ironie geführt wird. Nick und seine Frau werden bald mit in den Konflikt hineingezogen und müssen Stellung beziehen – dabei bröckelt langsam auch die Fassade ihrer eigenen Liebesbeziehung.

Nach einem langen, anstrengenden, alkoholreichen und durchaus unterhaltsamen Abend ist fast jede Illusion zerstört – was bleibt, ist die Chance und Hoffnung auf einen Neuanfang!

Durch die Verfilmung mit Elizabeth Taylor und Richard Burton in den Hauptrollen wurde das Stück zum Welterfolg und ist nicht nur ein virtuos gezeichnetes Beziehungsdrama, sondern vor allem auch ein gefundenes Fressen für starke Schauspieler.

Unter der Regie von Amina Gusner spielen Katja Riemann, Peter René Lüdicke, Anne Haug und Karim Cherif.

Besetzung

Martha Katja Riemann
Süße Anne Haug

Regie Amina Gusner
Kostüm Inken Gusner

 Spieldauer: 2 Stunden, eine Pause