(c) Matthias Flurer
(c) Matthias Flurer

Theatersport EM-Endspiele

Nachdem vier Teams zwei Wochen lang in acht deutschen Städten um den Einzug in das Finale der Theatersport EM gekämpft haben, ermitteln die Halbfinalsieger am 8. Juni im Theater am Potsdamer Platz den Europameister. Vorher stehen sich die anderen beiden Teams im Spiel um Platz 3 gegenüber – beide Finale finden in einer einzigen Vorstellung statt. Es werden also alle acht an der Europameisterschaft beteiligen professionellen Improschauspieler:innen auf der Bühne stehen – ein furioser, opulenter Abschluss dieses Turniers, das zum offiziellen Kunst- und Kulturprogramms der UEFA Euro 2024 zählt.

Theatersport ist der theatrale Wettkampf zweier Mannschaften mit den Mitteln der Improvisation, das Publikum wird durch seine Vorschläge zu den Themenbereichen Europa und Fußball das improvisierte Geschehen auf der Bühne aktiv und entscheidend mitgestalten. Moderator:in und Schiedsrichter:in geben der Show ihren Rahmen, ein:e Musiker:in begleitet – ebenfalls improvisierend – das Geschehen. Die Vorstellung findet in deutscher Sprache statt. In manchen Szenen wird leicht verständliches Englisch gesprochen. Ausrichter des Turniers sind Die Gorillas, die seit über 25 Jahren in Berlin erfolgreich Improtheater spielen und produzieren.

Ausführliche Infos zur Theatersport EM finden Sie unter:

https://www.theatersport-em.de/start.html

„Bei der Theatersport EM treten nicht nur professionelle Schauspieler*innen aus acht verschiedenen Ländern an, um gemeinsam in neun Städten zu improvisieren, sondern sie vermitteln im Rahmen unseres Kunst- und Kulturprogramms auch auf spielerische Art und Weise den Gedanken des europäischen Miteinanders!“

Philipp Lahm (Turnierdirektor UEFA EURO 2024)

 

Termine

Sa
15:00
Komödie im Theater am Potsdamer Platz
Komödie im Theater am Potsdamer Platz
Sonderveranstaltung

Die Theatersport-EM ist Teil des offiziellen Kunst- und Kulturprogramms zur UEFA EURO 2024

 

eine Produktion von: