Sekt, Frack und...

Sekt, Frack und Rock´n´ Roll - Musik-Comedy mit Bidla Buh

präsentiert von der HypoVereinsbank im Rahmen ihres kulturellen Engagements Jugend kulturell

Berlinpremiere am Montag, dem 23. Mai 2016 um 19.30 Uhr

Theater am Kurfürstendamm

Spieldauer etwa 2 Stunden, eine Pause

Der Name ist Programm: Die drei hanseatischen Vollblutmusiker Hans Torge, Ole und Frederick präsentieren in prickelnder Laune und mit vortrefflicher Eleganz ein knallbuntes Potpourri musikalisch komödiantischer Leckerbissen. So mutiert das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker zum Kniebeugen-Fitnesstest auf drei Blasebälgen und Mozarts „Rondo alla Turca“ schwingt sich auf Vibraphon, Tuba, Gipsy-Gitarre in atemraubendem Tempo zum  rasselnden Säbeltanz empor. Die Show der drei Tausendsassa bewegt sich dabei stets abseits musikalischer Trampelpfade: überraschend, musikalisch virtuos und manchmal auch ein wenig skurril. Frei nach dem Motto: Sekt, Frack und Rock´n´Roll.

Mit anspruchsvollster Musik-Comedy im Frack des neuen Jahrtausends begeistert Bidla Buh sein Publikum seit über 15 Jahren. Das Hamburger Trio, ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen, fasziniert mit einer einzigartigen Mischung aus musikalischer Virtuosität, großartiger Stilvielfalt und bestem hanseatischen Humor. Hans Torge, Ole und Frederick traten bereits vor und während ihres Studiums in unterschiedlichen Ensembles bei Jugend kulturell auf, etwa mit einem A-cappella-Barbershop-Ensemble beim Jugend kulturell Förderpreis 1995, der in jenem Jahr zum ersten Mal in der Sparte „A Cappella“ vergeben wurde. Im Rahmen von Jugend kulturell betreten sie nun das erste Mal eine Berliner Bühne.

Weitere Informationen:

jugend-kulturell.de

bidla-buh.de/

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.