Das Wunder vom Kudamm

eine santinis production

am 5. und 6. Mai 2018 im Theater am Kurfürstendamm

von Patrick Wildermann und Gian-Philip Andreas

Regie: Sebastian Schwab, Bühne: Rebekka Dornhege Reyes, Musikalische Leitung: Nikko Weidemann

mit Barbara Schöne, Patrick von Blume, Luise Schnittert, Nikko Weidemann, Holger Franke und Gian-Phillip Andreas, Stimme Ufos: Josef Hader

Spieldauer: ca. 1 Stunde 50 Minuten (inkl. Pause)

Spielort dieser Produktion ist
das Theater am Kurfürstendamm >> (auf Karte anzeigen)

Hilfe, die Bagger kommen! Ringsum ist schon alles abgerissen. Nur im Theater am Kudamm trotzt eine handvoll Übriggebliebener noch dem Schicksal: das alte Ehepaar, das hier den Fundus verwaltet und all die Großen auf der Bühne erlebt hat. Der verkannte Künstler, der sein One-Woman-Musical zur Premiere bringen will, bevor die Lichter ausgehen. Seine Muse, die junge Schauspielerin, die durch Zufall in die Rolle ihres Lebens gestolpert ist. Nur leider haben sie gegen die Machenschaften des finsteren Investors und seiner Handlanger keine Chance – jedenfalls nicht alleine … 

Wer hätte gedacht, dass die Rettung ausgerechnet aus dem All naht? Zwei fliegende Untertassen leisten Beistand im Kampf um den Kudamm. Auf zum letzten Gefecht!

Frei nach Motiven der herzerwärmenden 80er-Jahre-Komödie „Das Wunder in der 8. Straße“ zeigt santinis production einen Liederabend über Widerstandsgeist, Theater-Wahnsinn und die Hoffnung, die zuletzt stirbt. Mit Berliner Musik verschiedener Stile und Zeiten lassen wir Kudamm-Geschichte und -Geschichten lebendig werden. Und feiern die Utopie des unglaublichen Happy Ends. „Das Wunder vom Kudamm“! Man wird ja noch träumen dürfen …

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.