Pressemitteilungen und Fotos

Münchhausen

oder: Freuds letzte Reise

von Sönke Andresen
nach dem Comic von Flix/Bernd Kissel
Regie: Andreas Gergen, Bühne: Stephan Prattes, Kostüm: Ulli Kremer,
Puppen- und Figurenbau: Dirk Heimes – Puppethausen, Videodesign: Sönke Feick
mit Jytte-Merle Böhrnsen, Matthias Freihof, Marcus Ganser, Karina Krawczyk und Max Ortner

Uraufführung am 25. September 2022
(Voraufführungen: 23. + 24. September)
bis 23. Oktober 2022

Download Pressemitteilung


Münchhausen erinnert sich an einen Brand, im Hintergrund: Matthias Freihof, vorne Marcus Ganser, dahinter Jytte-Merle Böhrnsen

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Dramatischer Rückblick. Jytte-Merle Böhrnsen (vorne) und Marcus Ganser.

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Freud (Matthias Freihof) betritt die Szene. Im Hintergrund Raymond (Max Ortner).

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Es schneit. Jytte-Merle Böhrnsen

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

McMurphy (Karina Krawczyk) ist unter Druck.

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Auf dem Mond. Freud (Matthias Freihof) und Münchhausen (Jytte-Merle Böhrnsen).

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Wissenschaftler (Matthias Freud, l.) und Lügenbaron (Jytte-Merle Böhrnsen).

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Freud (Matthias Freihof, l.) staunt, die Puppe (Marcus Ganser, Mitte) schaut aber lebendig, Münchhausen (Jytte-Merle Böhrnsen) erinnert sich.

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Angekommen. Jytte-Merle Böhrnsen (l.) und Matthias Freihof.

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Freud und Münchhausen treten auch als Puppen auf.

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Nur widerwillig stimmt Freud (Matthias Freihof, Mitte) zu, den MI6 zu unterstützen (links Karina Krawczyk, rechts Max Ortner).

Foto copyrightfrei für produktionsbezogene PR bei Nennung der Fotografin Franziska Strauss

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Matthias Freihof spielt Sigmund Freud, Jytte-Merle Böhrnsen gibt Münchhausen.

Foto copyrightfrei bei Nennung des Fotografen Michael Petersohn

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Jytte-Merle Böhrnsen spielt Münchhausen.

Foto copyrightfrei bei Nennung des Fotografen Michael Petersohn

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Freud (Matthias Freihof) trifft Münchhausen (Jytte-Merle Böhrnsen).

Foto copyrightfrei bei Nennung des Fotografen Michael Petersohn

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung

Matthias Freihof spielt Sigmund Freud.

Foto copyrightfrei bei Nennung des Fotografen Michael Petersohn

Download optimiert für Online-Nutzung
Download optimiert für Print-Nutzung