Sylvie Hartmann

Seit 2002 arbeitet Sylvia Hartmann als Regieassistentin, Bühnen- und

Kostümbildnerin für Fotografie, Film und Theater. Sie ist eine Allroundkraft für die Bereiche Bühnenbild, Kostümentwurf und Kostümanfertigung sowie als Requisiteurin. Dabei wird sie seit Beginn ihrer Laufbahn speziell von den beiden Kabaretthäusern „Kom(m)ödchen“ Düsseldorf und der Münchner „Lach- und Schießgesellschaft“ sehr geschätzt.

Am Kom(m)ödchen wirkte sie als Regieassistentin und Ausstatterin für„Oktoberfest“ (Regie: Horst Gottfried Wagner) und den seit Jahren deutschlandweit sehr erfolgreichen Produktionen „Couch“ und „Sushi“ (Regie: Hans Holzbecher). Unter der Regie von Michael Ehnert arbeitete sie dort auch für „Sechster Tag, zweiter Versuch“. Gemeinsam realisierten die beiden für die Lach- und Schießgesellschaft „Jenseits von Oz“, „Abgehängt“ sowie „Last Minute“. Neben der letzten gemeinsamen Arbeit mit Ehnert an „Schillers sämtliche Werke...leicht gekürzt“ bewegt sich Sylvia Hartmann schon seit vielen Jahren in der Fotografieszene als Stylistin an diversen Projekten mit Schwerpunkt Ambiente / Foodfotografie.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Feiern Sie Weihnachten
im Theater!

Komplett-Paket schon ab 66€ p.P.!


Für mehr Infos hier klicken!