Martin Woelffer

… ist in dritter Generation Intendant der Familienbetriebe Komödie und Theater am Kurfürstendamm, die aktuell im Berliner Schiller Theater spielen, und der Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg. Dementsprechend hat er sich als Regisseur in den letzten Jahren auf diese Theater fokussiert, ist aber gleichzeitig auch in vielen anderen deutschen Städten als Gast gefragt.

In Berlin waren zuletzt seine Inszenierungen „Die Niere“ (Stefan Vögel), „Die Tanzstunde“ (Mark St. Germain) und „Willkommen bei den Hartmanns“ (Simon Verhoeven/John von Düffel) zu sehen.

Neben seiner Theatertätigkeit leitet er in Berlin ein Institut für Aufstellungsarbeit, gibt Seminare und Coachings.


zurück