Marek Helsner

… wurde 1969 nach dem Prager Frühling im tschechischen Karlsbad geboren. Nach der Flucht der Familie in die Bundesrepublik wuchs er in verschiedenen deutschen Städten auf. Er absolvierte ein Auslandsjahr in den USA, machte sein Abitur in Bremen und studierte in Berlin Philosophie und anschließend Schauspiel an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Es folgten Engagements an den Theatern in Schwerin, Mannheim, Zürich, Linz und Potsdam. In dieser Zeit arbeitete er u. a. mit Hans-Ulrich Becker, Gerhard Willert, Georg Schmidtleitner, Ingo Waszerka, Kurt Palm und Peter Dehler zusammen. Prägend war für ihn die Zusammenarbeit mit Benno Besson, später die mit dessen Sohn Philippe Besson.
Seit einem Drehbuchstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin ist er vorrangig als Drehbuchautor für Kino und Fernsehen tätig.
Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.