Manfred Maurenbrecher

Musiker und Liedermacher Manfred Maurenbrecher erfand für den Jahresrückblick den „Lichtenberger“, eine zu erstaunlicher Dialektik fähige Figur: leicht verschrobener Altlinker, der sich regional, national und schließlich ganz im Sinne der sozialistischen Internationalen auf Reisen durch Berlin und die Welt begab.

Zudem legt Maurerbrecher mit seinen Chansons, Balladen und Songs musikalische Erzählungen und Geschichten vor. 2016 hat er zum dritten Mal den Liederpreis der Liederbestenliste bekommen. Die aktuelle CD „flüchtig“ erhielt im Februar 2018 den deutschen Schallplattenpreis. Im März 2019 erschien ‚Grünmantel‘, Maurenbrechers Roman über ein Dorf in der Uckermark.

Mehr: www.maurenbrecher.com

Zurück