Katrin Hauptmann

Nach ihrem Erstengagement am Vorarlberger Landestheater war Katrin Hauptmann von 2014 bis 2016 Ensemblemitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus. Es folgten Engagements am Schauspiel Frankfurt, Berliner Ensemble, Theater Lübeck, Staatstheater Cottbus und Hans Otto Theater Potsdam.

Die gebürtige Österreicherin arbeitete mit Regisseur*innen wie Oliver Reese, Roberto Ciulli, Günther Beelitz, Tobias Wellemeyer, Bernadette Sonnenbichler und Georg Schmiedleitner. Sie spielte u. a. Mephisto sowie Gretchen in „Faust“, Paulina in „Der Tod und das Mädchen“ und Eliza Doolittle in „My Fair Lady“.

Katrin Hauptmann erhielt den Förderpreis für Kunst und Kultur des Landes Kärnten und des Landes Vorarlberg.

An der Komödie am Kurfürstendamm war sie zuletzt als Linda Franzen in „Unterleuten“ zu sehen.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.