Jonathan Beck

… hat schon mit 5 Jahren seinen Spieltrieb im Kinofilm „Das Superweib“ für sich entdeckt. Seitdem hat er in über 50 Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt.

Bekannt aus Kinofilmen wie „Wilde Kerle“, „Freche Mädchen 1 & 2“ oder „Summertime Blues“ machte er bereits 2012 und 2016 mit „Tabaluga“ die Bühne unsicher. Neben TV-Produktionen wie „Tatort“, „Der Alte“ oder jüngst „Tierärztin Dr. Mertens“ zieht es Jonathan Beck auch immer wieder auf die Bühne. So spielte er bereits 2014 bis 2016 an der Seite seines Vaters Rufus Beck im Erfolgsstück „Zorn“ der Hamburger Kammerspiele. Mit „Willkommen bei den Hartmanns“ wollen die beiden ihre Zusammenarbeit nun in Berlin fortführen.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Feiern Sie Weihnachten
im Theater!

Komplett-Paket schon ab 66€ p.P.!


Für mehr Infos hier klicken!