Jan Christof Scheibe

Eine seiner ersten musikalischen Auftritte hatte Jan Christof Scheibe bereits mit 11 Jahren bei der „Peter Alexander Show“. Nach seinem Abitur begann er Komposition zu studieren, brach das Studium aber nach einiger Zeit ab, um u. a. mit der Hamburger A-capella-Band „Partyanimals“ und „Channel 5“ auf Tour zu gehen. Er komponierte Filmmusik für ARD („Schulz und Schulz“), ZDF („Sperling“), NDR („Dr.Vogt“) und Pro7 („Alles außer Mord“). Er war u. a. am Thalia Theater und an den Hamburger Kammerspielen als Musiker engagiert. Als Musikproduzent war er u. a. für die Berliner Frauenband „Schön Blond“ tätig, und schrieb viele Songs für die „Missfits“ und Sissi Perlinger. Mit letzterer trat er 12 Jahre lang als „Sissi Perlinger und Herr Scheibe“auf, u. a. auch für Fernsehshows der ARD.

Jan Christof Scheibe entwickelte eigene Soloabende, u. a. „Zu viel Sex ist gar nicht gesund“ und „Heisse Scheibe“. Inzwischen arbeitet er auch als Bühnenautor und Regisseur.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Feiern Sie Weihnachten
im Theater!

Komplett-Paket schon ab 66€ p.P.!


Für mehr Infos hier klicken!