Heike Seidler

... ist in Bremen aufgewachsen und machte dort nach dem Abitur eine Damenschneiderlehre. Anschließend ging sie nach Berlin auf die Lette Schule und wurde zur staatlich geprüften Modedesignerin ausgebildet. Seitdem ist sie erfolgreich als Kostümbildnerin für Operetten, Musicals, große Ballette, Schauspielklassiker, Komödien und zeitgenössisches Theater an den Theatern in Bielefeld, Hildesheim, Koblenz, St. Gallen, Baden-Baden, Bremen, Osnabrück, am Opernhaus Halle und dem Staatstheater Mainz tätig. Immer wieder arbeitete Heike Seidler mit Regisseurin Katja Wolff zusammen. Auch für Film und Fernsehen sind ihre Kostüme gefragt, so beispielsweise im Kinofilm „Emil und die Detektive“ (Regie: Franziska Buch), in „Atemlos“ (Regie: Gabriel Barylli) und „Versprich mir, dass es den Himmel gibt“ (Regie: Martin Enlen) bei SAT.1 und für das ZDF in „Auch Männer brauchen Liebe“ und „Sperling und das schlafende Mädchen“. Für das EURO-STUDIO Landgraf arbeitete sie auch mit Katja Wolff zusammen: im creative team des von der INTHEGA mit dem Musik Theater Crossover-Preis ausgezeichneten Glenn Miller-Musical „Moonlight Serenade“ und in dem Schauspiel „Die Ehe der Maria Braun“ nach dem Film von Rainer Werner Fassbinder sowie beim Musical „Hello, Dolly!“ (INTHEGA Musik-theaterpreis 2008). Für Katja Wolffs EURO-STUDIO Landgraf Inszenierung „Oscar und Felix. Das seltsame Paar im 21. Jahrhundert“, die auch in der Spielzeit 2011-2012 wieder auf Tournee war, kreierte sie ebenfalls die Kostüme.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Feiern Sie Weihnachten
im Theater!

Komplett-Paket schon ab 66€ p.P.!


Für mehr Infos hier klicken!