Fabian Hentschel

… wurde 1993 in Gera geboren und begann seinen musikalischen Weg mit fünf Jahren an der Musikschule "Heinrich Schütz" im Fach Violine. Ab dem 14. Lebensjahr lernte er zunächst autodidaktisch E-Gitarre und spielte in den ersten Bandprojekten. Seit 2015 studiert er Jazzgitarre bei Prof. Werner Neumann an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartoldy" in Leipzig, wo er 2017 bei „Songs in the key of life - A Tribute to Stevie Wonder, Michael Jackson and Prince“ erstmals mit Frank Leo Schröder zusammenarbeitete.

Aktuell ist er freiberuflicher Musiker und als Sänger, Gitarrist und Bassist in zahlreichen Jazz-, Rock- und Pop-Projekten aktiv. Mit „Rio Reiser - Mein Name ist Mensch“ feierte er in Berlin im Oktober 2019 sein Debüt auf der großen Theaterbühne.


zurück