Anne Gerhardt

„Theater . Dieses Wort hatte für mich schon als sehr kleines Mädchen einen Zauber, den ich unbedingt selbst erleben wollte. Doch in dem liebevollen, aber kleinbürgerlichen Milieu, in dem ich aufwuchs, hatte man für solche Träume kein Verständnis. Also machte ich eine Schneiderlehre, studierte Mode und verdiente mir am Theater als Garderobenfrau mein Studium, bis ich den Mut hatte, zu fragen, ob ich nicht mal die Kostüme für ein Stück machen dürfe. James von Berlepsch, Chef des Neuen Theaters in Hannover, hatte seinerseits den Mut, es mit mir zu wagen.

Seitdem habe ich unzählige Stücke ausgestattet und ich durfte Schauspieler wie Hilde Krahl und Wolfgang Liebeneiner, Johanna Liebeneiner, Doris Gallart, Hans Clarin, Ernst Stankowski und viele andere anziehen.

Es ist ein wundervoller Beruf, der einen immer wieder in Kontakt bringt mit neuen Menschen, der einen fordert und lebendig hält und für mich der schönste ist, den ich mir vorstellen kann.“

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.