Herbert Herrmann 1999 in "Ein Mann - Ein Wort oder: Der 30jährige Krieg"

In "Ein Mann - ein Wort oder: Der 30jährige Krieg" spielt Herbert Herrmann den erfolgreichen Theaterautor Robert Schoenberger. Er und seine Frau Tilly (Verena Wengler) sind seit 30 Jahren verheiratet. In der Nacht vor der Hochzeit erinnern sie sich an drei unruhige Jahrzehnte: die Geburt des Sohnes, Roberts zahlreiche Seitensprünge, Kräche und Versöhnungen. "Die Zeit verging wie im Flug", meint er. "Aber es war ein ziemlich unruhiger Flug", findet sie.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.