1997: Herbert Herrmann, Jessica Stockmann und Edith Hancke in "Verzwickte Lügen"

In "Verzwickte Lügen" spielen Edith Hancke und Herbert Herrmann Mutter und Sohn. Die beiden treffen sich in einem Cottage, um seinen Geburtstag zu feiern, denn sie soll nicht wissen, dass er verheiratet ist. Als seine Angestellte Heather dort aufläuft, ist das Chaos komplett.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.