Spontaner Ausflug

Andrea Otto und Gisela Pape

… sind extra aus Burgdorf bei Salzgitter gekommen, um sich fotografieren zu lassen. Gisela Pape ist dafür sogar einen Tag früher aus ihrem Urlaub zurückgekehrt. Morgens nach dem Frühstück sind sie zu dritt losgefahren, um pünktlich in Berlin anzukommen. Warum zu dritt? Andrea Ottos Mann hat die beiden gefahren, wollte aber nicht mit aufs Foto. Seine Frau plant des Öfteren mal solche Spontanaktionen, immer wieder ist auch ein Abstecher nach Berlin dabei. In der Komödie am Kurfürstendamm hat sie zuletzt gemeinsam mit ihrer Mutter die Komödie „Doppelfehler“ gesehen. Gisela Pape meint, dass sich sicherlich eine Menge Zuschauer in dem Stück wieder erkannt haben. Die Theaterkarten waren ein Geschenk ihrer Tochter zum Muttertag, über das Gisela Pape sich sehr gefreut hat. Nach dem Fotoshooting fahren die drei wieder zurück nach Hause. Hoffentlich machen sie sich noch oft zu uns auf den Weg.

Zurück