Tankt Lebensfreude im Theater

Andreas Schmidt

Nomen ist doch Omen, denn Andreas Schmidt heißt nicht nur so wie der bekannte Schauspieler und Schauspieler, er ist dem Theater am Kurfürstendamm und der Komödie am Kurfürstendamm auch so verbunden: Schon seit den 80er-Jahren kommt er begeistert hierher. Die Stücke mit den Berlin Comedian Harmonists hat er sich alle mehr als einmal angesehen. Zum Beweis stimmt er „Mein kleiner grüner Kaktus“ an und amüsiert sich. An der Komödie am Kurfürstendamm schätzt er besonders, dass man hier den Darstellern so nahe kommen kann. „Da springt der Funke über“, findet er und ist davon überzeugt, dass ihm diese Theaterbesuche Lebensfreude geben. Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass wir unsere Zuschauer, mit dem was wir tun, glücklich machen. 

Zurück