Vergnügen verschenken

Kerstin und Mareike Musculus

Kerstin Musculus und ihre Familie leben im Spreewald. Die Komödie am Kurfürstendamm entdeckte sie 1999 durch Zufall: Sie hatte sich umgeschaut, was in Berlin so los war und entschied sich für einen Theaterbesuch in der Komödie am Kurfürstendamm. Danach kamen sie und ihr Mann immer wieder, denn: „wenn man einmal da war, kommt man immer wieder gerne hierher“. Sie mag die Atmosphäre, den Zuschauerraum, die Bühne und die Foyers. Sie und ihr Mann sehen sich besonders gerne Inszenierungen mit Herbert Herrmann und Nora von Collande an. Immer wieder verschenken sie auch Vergnügen, indem sie Gutscheine oder Karten Freunde oder Verwandten zum Geschenk machen. Zum Fotoshooting hat Kerstin ihre vierjährige Tochter Mareike mitgebracht. Hoffentlich wird sie demnächst auch Komödienfan.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.