Der Johanna von Koczian-Fan

Gunter Sanders

kommt seit ungefähr 50 Jahren ins Theater und die Komödie am Kurfürstendamm. Eine Darstellerin verehrt er besonders: Johanna von Koczian. Eine Szene mit ihr ist ihm aus seinen vielen Theaterbesuchen im Theater oder Komödie am Kurfürstendamm besonders im Gedächtnis geblieben: „Johanna von Koczian hatte in einer Rolle eine Eroberung auf der Bühne gemacht und dann fiel sie mit dem Mann hinter ein Sofa und tauchte nach einer kurzen Weile völlig glücklich wieder hinter dem Sofa auf. Das Publikum war schockiert“, erinnert er sich und fügt schmunzelnd hinzu: „Mir hat das gut gefallen.“ Sehr beeindruckend fand er seine Lieblingsschauspielerin in Martin Woelffers Inszenierung von „Oscar und die Dame in Rosa“. „Sie war so gut“, schwärmt er.

Gerne erinnert er sich auch an Theaterbegebenheiten mit Georg Thomalla: „Wenn Zuschauer zu spät kamen, begrüßte er sie manchmal ganz persönlich: ´Hallo, schön, dass Sie da sind. Ich erzähl Ihnen mal schnell, was bisher passiert ist´“, lacht er.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.