Die Neuberlinerin

Angelika Kunz

… lebt erst seit 2012 in Berlin. Vorher hat sie in der Nähe von Hamburg auf dem Dorf gewohnt. Irgendwann hatte sie das Gefühl, sie müsse wieder zurück in die Stadt ziehen. „Hamburg kannte ich ja schon und da habe ich gedacht, ich geh nach Berlin. Das hab ich bisher auch noch nicht bereut“, freut sie sich und findet, sie ist angekommen.

Die Komödie am Kurfürstendamm war das erste Theater in Berlin, das sie besucht hat. Es hat ihr so gut gefallen, dass sie immer wieder gekommen ist – mittlerweile vier bis sechs Mal im Jahr. Sie ist ein großer Fan von Herbert Herrmann: „Den mochte ich schon als junges Mädchen“, erzählt sie.

Zurück

X
Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.