In alter Frische

von Stefan Vögel

Premiere am 21. August 2016 in der Komödie am Kurfürstendamm

mit Walter Plathe, Philipp Sonntag, Brigitte Grothum u.a.

Einst war Ritter Ludwig Bernhard Freiherr von Schwitters-Elblingen Schlossbesitzer und Direktor einer Eliteschule in der Schweiz. Heute lebt er der Altersresidenz „Freudenau“ und hat sich mit Elisabeth, Norbert und Franz, drei weiteren Heimbewohnern, angefreundet. Jeden Sonntag spielen die vier gemeinsam Trivial Pursuit.
Das gemeinsame Mittagessen fällt sonntags allerdings aus: Als besonderen Luxus lässt Ludwig sich an diesen Tagen aus dem nahegelegenen Gasthof das Mittagessen bringen. Den Lieferjungen Jürgen hat er ins Herz geschlossen. Deswegen ist er ziemlich enttäuscht, als eines Tages an Jürgens Stelle die junge, etwas verwahrloste Paula mit dem Essen vor der Tür steht. Doch für ein paar private Botengänge ist er auf die Hilfe der jungen Frau angewiesen. Und auch Paula lässt sich von der unfreundlichen, harschen Art des älteren Herren nicht abschrecken. Nach und nach werden sich die beiden sympathisch und freunden sich an.

Autor Stefan Vögel setzt starke Pointen, verliert aber trotzdem nicht das Gefühl für leise Zwischentöne. Seine Komödie „In alter Frische“ räumt spielerisch mit eingefahrenen Vorurteilen auf.

Sehen Sie Walter Plathe, Philipp Sonntag, Brigitte Grothum, Siegried Kadow, Joanna Semmelrogge und Konstanze Proebster ab dem 21. August 2016 in der Komödie am Kurfürstendamm.

17.08.2016
Mi
20:00
18.08.2016
Do
20:00
19.08.2016
Fr
20:00
20.08.2016
Sa
20:00
21.08.2016
So
18:00
23.08.2016
Di
20:00
24.08.2016
Mi
16:00
25.08.2016
Do
20:00
26.08.2016
Fr
20:00
27.08.2016
Sa
20:00
28.08.2016
So
16:00
30.08.2016
Di
20:00
31.08.2016
Mi
20:00
01.09.2016
Do
20:00
02.09.2016
Fr
20:00
03.09.2016
Sa
20:00
04.09.2016
So
16:00
06.09.2016
Di
20:00
07.09.2016
Mi
20:00
08.09.2016
Do
20:00
09.09.2016
Fr
20:00
10.09.2016
Sa
20:00
11.09.2016
So
16:00
13.09.2016
Di
20:00
14.09.2016
Mi
16:00
15.09.2016
Do
20:00
16.09.2016
Fr
20:00
17.09.2016
Sa
20:00
18.09.2016
So
16:00
20.09.2016
Di
20:00
21.09.2016
Mi
20:00
22.09.2016
Do
20:00
23.09.2016
Fr
20:00
24.09.2016
Sa
20:00
25.09.2016
So
16:00
27.09.2016
Di
20:00
28.09.2016
Mi
20:00
29.09.2016
Do
20:00
30.09.2016
Fr
20:00
01.10.2016
Sa
20:00
02.10.2016
So
16:00

Publikumsstimmen

Für diese Produktionen liegen noch keine Publikumsstimmen vor.