Wolfgang Stockmann

arbeitete u. a. am Staatstheater Stuttgart, an der Internationalen Kulturfabrik Kampnagel Hamburg und am Schauspielhaus Zürich.

Als Autor und Regisseur verantwortet er Hörspielarbeiten für den NDR, WDR, HR und SWR.

Von 2000 bis 2006 war er als Programmleiter der Sparte Hörbuch des Hoffmann und Campe Verlags in Hamburg tätig.

2006 gründete er die Firma •stück•werke• Die Kulturfirma.

Neben Hörspielinszenierungen und Hörbuchproduktionen entwickelt Wolfgang Stockmann Stoffe für die akustische Umsetzung und für musikalisch-theatralische Bühneninszenierungen, wie z. B. „Mezzanotte – Lieder der Nacht“ mit Ulrich Tukur und dem Lutz Krajenski Orchester oder „Mitten ins Herz! - Eine vielstimmige Performance für 7 Schauspieler, Klavier und Bilderzyklen“ für den 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hambug.

Bei den ersten Hamburger Privattheatertagen 2012 war er als Juror tätig.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.