Silke Fell

Silke Fell (www.gitarristin.com) gehört zu den wenigen, namhaften deutschen Gitarristinnen.

Neben ihren solistischen Auftritten mit ihrem überwiegend südamerikanischen Programm, tritt die Musikerin auch immer wieder in verschiedenen, Bandbesetzungen auf, z. B. mit ihrer Swingband "Les Belles du Swing" www.les-belles-du-swing.de), ihrer Latinbesetzung "bethree" (www.bethree.de) und vielen anderen Besetzungen, von Funkband bis Bigband, von Flamenco bis Bossa Nova.

Sie wurde u. a. ausgezeichnet mit dem Studiopreis des Berliner Senates, dem Songpoetenpreis der BR und der Hanns-Seidel-Stiftung und gewann den Publikumspreis des Berliner Jazz- und Bluesawards.

Sowohl als Komponistin und Arrangeurin als auch als Musikredakteurin arbeitet sie in ihrer Wahlheimat Berlin und ist neuerdings auch als Produzentin verschiedener CD-Produktionen tätig.

Sie wirkte in diversen TV-Produktionen mit und stand u. a. mit Heike Makatsch im Kinofilm „Obession“ vor der Kamera.

Publikum und Presse erfreuen sich immer wieder an ihrer Vieseitigkeit, Virtuosität und Spielfreude in Kombination mit ihrer lebendigen Bühnenpräsenz.

Silke Fell bereiste mit ihrer Musik bereits viele Ländern, wie Marocco, Abu Dhabi, Frankreich, Spanien, uvm.

Sie ist eine gefragte Gitarristin auf Festivals und in Konzertreihen und hat u. a. mitgewirkt auf der „Onder Vrienden“ – Tournee von Herman van Veen

Im Juni war sie neben namhaften Gitarristen wie José d`Aragon, Werner Lämmerhirt und Peter Finger beim Gitarrenfestival Guitars ‚n’ roses auf Schloß Marihn zu sehen und zu hören.

Foto (c) Barbara Dietl

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.