Sean Crowley

... erhielt seine Ausbildung an der Wimbledon School of Art, die er 1985 mit Auszeichnung beendete. Schon bald assistierte er den führenden Designern in Europa in Unternehmen wie der Royal Opera, der Metropolitan Opera und der Royal Shakespeare Company. Außerdem verantwortete er die Ausstattung von Theaterstücken mit bis zu 300 Personen. 1993 verließ er London und kehrte nach Wales zurück, um dort in Swansea mit seiner Frau und seinen vier Kindern zu leben. In den letzten 15 Jahren war er an über 120 Produktionen beteiligt, u.a. für The Tron Theatre in Glasgow, The Sherman Theatre in Cardiff, The Grand Theatre in Swansea, The Hampstead Theatre sowie The Soho Theatre in London, für die Wales Theatre Company, The Danish Royal Opera sowie die Hamburger Kammerspiele. Seit 1998 lehrt er Design am Welsh College of Music and Drama, wurde 1999 Head of Design und 2007 Director of Drama.

Außerdem organisiert er Ausstellungen für die British Design Schools und ist Mitglied des Linbury Biennal Committee, das jährlich einen Preis für die beste Bühnenarbeit an Absolventen vergibt. Sein Herz schlägt für Nachwuchsförderung und Bildung. Seit einiger Zeit ist er Repräsentant Großbritanniens beim OISTAT Education Committee, um die internationale Zusammenarbeit bei Ausbildung und Nachwuchsförderung im Bereich Bühnengestaltung zu unterstützen.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.