Sandro Lohmann

wurde 1991 in Kopenhagen geboren. Sein Fernsehdebüt gab er 1999 in dem TV-Film „Der Kuss meiner Schwester“. Des Weiteren wirkte er in verschiedenen Fernsehproduktionen mit wie „Guter Junge“, „Im Angesicht des Verbrechens“ und „Romy“.

Sönke Wortmann engagierte ihn für die internationale Verfilmung des Historiendramas „Die Päpstin“.

Sandro Lohmann wohnt in München.

Am Kurfürstendamm gibt er nun sein Theaterdebüt.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.