Nina El Karsheh

... wurde 1977 in Buxtehude geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, wo sie im Jahr 2000 ihren Abschluss machte.

Von 2000-2002 war Nina El Karsheh festes Ensemblemitglied am Hans Otto Theater Potsdam. Hier war sie u.a. als Mariane in Molires »Der Tartüff«, Ophelia in »Hamlet«, Wendla Bergmann in »Frühlings Erwachen«, Julia in »Romeo und Julia«, sowie in zahlreichen weiteren Rollen zu sehen.

Seit 2002 ist Nina El Karsheh freischaffend tätig. Seit der Spielzeit 2004/2005 spielte sie am Hans Otto Theater u.a. die Aushilfsputzfrau Pearl Truce in Alan Ayckbourns Komödie »Haus & Garten« (Spielort: Freundschaftsinsel Potsdam), das Mädchen Riva in »Fluchtwege«, mehrere Rollen in »Die Schöne und das Biest«, einen der Pinguine in »An der Arche um acht« von Ulrich Hub und die Rolle der Sawda in »Verbrennungen« von Wajdi Mouawad.

Auch in der Spielzeit 2008/2009 spielt sie – gemeinsam mit Sebastian Wirnitzer – weiterhin in der Erfolgsaufführung des Jungen Theaters, »Fluchtwege« von Nick Wood (Regie: Yüksel Yolcu).

Weitere Engagements führten sie z.B. an die Staatstheater Schwerin und Kassel und ans Stadttheater Fürth, wo sie als Hilde Wangel in »Baumeister Solness« zu sehen war. An der Komödie am Kurfürstendamm ist sie zum ersten Mal zu Gast.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.