Nela Bartsch

... wuchs in den 60er Jahren in Berlin und Boston/USA auf.

Von klein an verspürte sie einen Hang zu Sprache und Sprechen - oft zum Leidwesen ihrer Eltern und Lehrer.

Nach dem Abitur in Berlin machte sie jedoch erst einmal eine Ausbildung an der Schule für Mime und Pantomime von Marie-Luise Anger und erforschte die nonverbalen Möglichkeiten sich auf der Bühne auszudrücken. Die Leidenschaft für Sprechen und Sprache blieb und so begann sie 1980 ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover

Seit 1984 führten und führen sie ihre Engagements durch den deutschsprachigen Raum. Dem Hörbuch »Giraffe im Nadelöhr« von Sandra Wöhe lieh sie ihre Stimme. Am Theater am Kurfürstendamm war sie zuletzt als Flora in »Rendezvous nach Ladenschluss« zu sehen. Neben ihren Engagements unterrichtet Nela Bartsch an der Hochschule Felix-Mendelssohn-Bartholdy in Leipzig »Bühnensprechen«.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.