Merten Schroedter

studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ und gastierte während des Studiums bei Claus Peymann am Berliner Ensemble. Danach spiele er viele Jahre bei Dagmar Schlingmann erst am Stadttheater Konstanz und dann am Staatstheater Saarbrücken, wo er unter anderem mit Anna Bergmann, Gertrud Pigor, Wolfram Apprich und Deborah Ebstein zusammenarbeitete und in großen Rollen wie Woyzeck, Richard der Dritte, Marinelli, Gregor Samsa, Jörgen Tesmann oder Hugo zu sehen war. Seit vier Jahren arbeitet Merten Schroedter frei und wohnt wieder in Berlin. Er spielte seitdem mehrfach in Produktionen von Henry Mason in Wien, im Musiktheater von Thomas Fiedler auf Kampnagel in Hamburg und mit Andreja Schneider in der Bar jeder Vernunft. Für das Theater am Kurfürstendamm stand Merten Schroedter 2012 schon einmal für die Rolle des Falk in „Shoppen“ in der Inszenierung von Katja Wolf auf der Bühne.

Foto (c) Hannes Caspar

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.