Kristian Bader

... schrieb schon als Jugendlicher kleinere Theaterstücke, die ihm Preise bei Theaterjugendwettbewerben einbrachten. Mit Michael Ehnert arbeitete er als „Bader-Ehnert-Kommando“ zusammen, was den Grundstein für seine spätere Solo-Karriere legte. Inzwischen ist er als Original-Caveman bekannt. Dieses Solotheaterstück über die Macken von Männern und Frauen wurde von Esther Schweins inszeniert, Kristian Bader verfasste die deutsche Bühnenfassung.

Mit Christian Richthofen beschritt er neue musikalische Wege bei „Auto Auto!“, das 2007 mit einem Jury-Preis beim Edinburgh Fringe Festival ausgezeichnet wurde. Solchermaßen motiviert, setzte Kristian Bader dann seine musikalischen Fähigkeiten im Programm „Cavemusic“ um – eine Nachhilfestunde für Musikgeschichte der letzten 50.000 Jahre.

Seine so erübte didaktischen Befähigung verhalf ihm zu einer festen Anstellung als Fernsehdozent im NDR. „Das! Forscht“ ist eine Sendung, die augenzwinkernd neue Erkenntnisse aus der Forschung vermittelt.

Als Schauspieler war er in verschiedenen Fernsehproduktionen zu sehen, u. a. an der Seite von Inge Meysel, Evelyn Hamann, Manfred Krug, Ulrich Mühe oder Ulrich Noethen.

Obendrein ist Kristian Bader inzwischen auch „Intendant“ – seiner kleinen aber feinen 3 x 4 Meter Theaterbühne in der „Baderanstalt“ in Hamburg.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.