Eva-Maria Grein von Friedl

... hat an der Bayerischen Theaterakademie August Everding Gesang, Tanz und Schauspiel studiert. Noch währenddessen war sie am Staatstheater am Gärtnerplatz und am Prinzregententheater engagiert und spielte dort u. a. in »Hallo, Dolly!« und »On the town«. Nach dem Diplom spielte sie »City of Angels« am Theater Erfurt und war mit der Produktion »Sekretärinnen« erfolgreich auf Tournee. Eva-Maria Grein von Friedl war vier Jahre bei den Bregenzer Festspielen engagiert und spielte dort in Puccinis »La Bohme« sowie in Bernsteins »West Side Story«.

Erste Erfahrungen vor der Kamera sammelte sie mit dem Kinofilm »Mädchen, Mädchen 2«. 2005 übernahm sie die Hauptrolle in der ZDF-Telenovela »Tessa – Leben für die Liebe«. Darauf folgten zahlreiche Fernseh-Hauptrollen, u. a. in der Romanverfilmung »Der Mann im Heuhaufen«, in »Im Tal der wilden Rosen« oder in »Dörtes Dancing«. Seit 2006 ist sie als Hochzeitsplanerin Marie Andresen in der ZDF-Reihe »Kreuzfahrt ins Glück« zu sehen. Demnächst wird sie bei RTL als Kommissarin und Profilerin in »IK 1 - Touristen in Gefahr« ermitteln.

Das Publikum des Theaters am Kurfürstendamm kennt sie aus den Produktionen »Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk« sowie »Swinging Berlin – Tanzen verboten« und »Das Apartment«.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.