Edda Pastor

wurde in Köln geboren und spielte dort schon als Kind größere Rollen an den Städtischen Bühnen bei ihrem Entdecker und Förderer Herbert Maisch. Nach der Ausbildung an der Hochschule in Frankfurt / Main folgten Engagements an den Städtischen Bühnen Münster, am Oldenburgischen Staatstheater, am Stadttheater Krefeld, am Stadttheater Bonn sowie an den Städtischen Bühnen Köln. An der Freien Volksbühne Berlin spielte sie unter Rudolf Noelte die Infantin in Ferdinand Bruckners „Elisabeth von England“. Hinzu kamen Festspielengagements in Recklinghausen, Feuchtwangen und Bad Hersfeld. Für ihre Darstellung der Marie in „Liliom“ erhielt sie den Hersfeld-Preis. Unter zahlreichen Fernsehrollen ist die weibliche Hauptrolle der Journalistin Ariane im Vierteiler "Albert Schweitzer“ hervorzuheben.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.