Dirk Hoener

... wurde am 17.05.1966 in Hamburg geboren. Dort wurde er von 1987 bis 1990 als Schauspieler ausgebildet und erhielt am Deutschen Schauspielhaus sein erstes Engagement. Weitere feste Engagements in Wuppertal, Essen und Pforzheim folgten.

Seit 1999 ist Hoener als freier Schauspieler in Hamburg tätig, u. a . am Winterhuder Fährhaus sowie am Altonaer Theater. Des Weiteren erhielt er Gastverträge am Stadttheater Lübeck, an der Landesbühne Hannover und am Hebbel Theater Berlin sowie Engagements im Sommertheater bei den Burgfestspielen Dreieichenhein, den Festspielen Heppenheim sowie den Burgfestspielen Bad Vilbel.

Er arbeitet auch immer wieder fürs Fernsehen, zuletzt stand er für die ZDF-Serie „Notruf Hafenkante“ vor der Kamera.

„Kleiner Mann, was nun?“ ist nach „Der Elefantenmensch“ und „Der Steppenwolf“ schon die dritte Arbeit mit dem Regisseur Gil Mehmert.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.