Anke Rähm

... absolvierte nach ihrem Abitur eine Tischlerlehre und arbeitete zunächst als Bühnenbildassistentin. Dann entschied sie sich dafür, nicht mehr hinter, sondern auf der Bühne zu arbeiten und begann 1998 ihre Schauspielausbildung an der Fritz-Kirchoff-Schule in Berlin, die sie 2002 abschloss. Bühnenerfahrung sammelte sie u.a. in Berlin, München, Essen und in Gera/Altenburg.

Im Rahmen der „Unentdeckten Stücke“ am Tacheles Theater Berlin wirkte sie bei zahlreichen Lesungen mit.

Dem breiten Fernsehpublikum ist die sympathische Schauspielerin als „Jule Neumann“ aus der RTL-Serie „Hinter Gittern“ bekannt, in der sie von 1999 bis 2001 mitwirkte. Zudem spielte sie u.a. in „Alphateam“, „Wolffs Revier“, „Soko Leipzig“, „Unser Charly“ und „In aller Freundschaft“ mit. In dem Spielfilm „Nordstadt“ übernahm sie eine Hauptrolle.

Zuletzt war Anke Rähm am Theater am Kurfürstendamm in der Komödie „Charleys Tante“ und auf Tournee in „Sugar Daddys“ zu sehen. >

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.