Alvin Le-Bass

… aus New York wurde als Sänger, Schauspieler und Tänzer an der Syracuse University ausgebildet. Er spielte am Broadway in dem Musical „The Irving Berlin Ragtime Revue“ und ging mit der Broadway-Produktion „Raisin“ auf Tournee. Er stand mit bedeutenden Musikern wie Peabo Bryson, Jeffrey Osborn, JT Taylor, Howard Hewitt und Philip Bailey auf der Bühne. Darüber hinaus konnte man ihn auch in den Musicals „Hello, Dolly!“, „Chicago“, „Showboat“ und „Jesus Christ Superstar“ erleben. Bevor er nach Europa ging, wurde er in den USA durch die langjährige TV-Serie „Another World“ bekannt. In Deutschland folgten u. a. Engagements bei „Gaudí“, „Buddy – Die Buddy-Holly-Story“ und als Louis Armstrong in der EURO-STUDIO Landgraf-Produktion „Satchmo – The Louis Armstrong Story“, die von der INTHEGA als bestes Musical ausgezeichnet wurde. In Wien überzeugte er u. a. in „Carmen Cubana“ und „La Cage Aux Folles“ sowie an der Wiener Kammeroper in „Ain’t Misbehavin’“. 2008 veröffentlichte er sein erstes Solo-Album ‚A Man Like Me’.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.