Alexander Rogge

... ist Berliner und absolvierte sein Schauspielstudium an der Berliner Schauspielschule „Theaterstudio e. V.“. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung folgten Engagements in Augsburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg und Köln.

Mit verschiedenen Produktionen des Theaters am Kurfürstendamm, wie z. B. „Vermischte Gefühle“, „Monsieur Amédée“, „Der keusche Lebemann“ sowie „Das Fenster zum Flur“ ging er auf Tournee.

Alexander Rogge ist auch als Regieassistent tätig. So arbeitete er bei „Heirat wider Willen“ für Wolfgang Spier. Bei „Zille“, „Der blaue Engel“ sowie bei der aktuellen Produktion „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“

unterstützte er den Regisseur Klaus Gendries.

Zurück

X
Komödie und Theater am Kurfürstendamm
Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€-Gutschein sichern!

* Pflichtfeld


Um die Anmeldung zu vervollständigen, erhalten Sie per Mail einen Bestätigungslink.